A- A A+

Die Sozialstiftung Köpenick
Wohnen + Leben

Eine Wohnung zu haben heißt noch längst nicht, mit seinem Leben zufrieden zu sein. Menschen, die gerne dort leben wollen wo sie wohnen, finden ein neues Zuhause bei der Sozial­stiftung Köpenick. Hier sind Unter­stützung und Betreuung für Alte und Menschen mit Behinderung kein Selbst­zweck sondern die Voraus­setzungen für einen erfüllten Alltag.

Im Mittelpunkt stehen daher nicht die Defizite, sondern die Fähig­keiten des Einzelnen. Diese werden erkannt und gefördert von engagierten, hoch­qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Sie freuen sich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

Köpenick – eine Stadt in Berlin

Köpenick gehört zum Bezirk Treptow-Köpenick und ist nicht nur ein besonders lebendiger, sondern auch der landschaftlich schönste Stadtteil Berlins. Seinen Bewohnern und Gästen bietet er etliche Superlative: Den größten See Berlins in einem der umfangreichsten Wald- und Seengebiete Europas, sein einziges Wasserschloss mit wertvollen Exponaten aus Renaissance, Barock und Rokoko sowie den höchsten Berg der Stadt.

Bekannt wurde Köpenick durch den berühmten Hauptmann, dem es seinen Namen gab und dessen Streich gegen die Obrigkeit um die ganze Welt ging. Der damalige Schauplatz, das Rathaus, ist heute noch ein Anziehungspunkt.

Als »Stadt am Wasser« lockt Köpenick viele Touristen an, die in der hübschen Altstadt auch gute Einkaufsmöglichkeiten finden und diverse Restaurants genießen.

koepenick