A- A A+

So können Sie mithelfen

Sie werden gebraucht! Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Begleitung sterbender Menschen und deren Familien.

„Für Außenstehende ist es schwer, sich vorzustellen, dass wir auch Spaß haben, dass gelacht wird, obwohl manchmal die Tränen kommen” – so hat ein Helfer unlängst auf eine Frage nach dem Hospizdienst geantwortet.

Der Ambulante Hospizdienst bereitet Sie vor mit einem zehnmonatigen, kostenfreien Vorbereitungskurs „Sterbende begleiten” inklusive einer 6-monatigen Praktikumsphase, regelmäßigen Fortbildungen und Seminaren, Supervision, Austausch in einer festen Gruppe während der Begleitung.

Was haben Sie davon?
Sie haben die Chance, sich durch die Reflexion des eigenen Denkens und Handelns persönlich weiter zu entwickeln.
Sie erhalten Hilfe und Unterstützung durch qualifizierte hauptamtliche Mitarbeiter.
Sie sind Unfall- und Haftpflicht versichert durch den Träger.
Sie erhalten Ihre Fahrkosten erstattet.

Sämtliche Angebote vom Ambulanten Hospizdienst Friedrichshagen sind kostenfrei.
Die Hospizarbeit ist jedoch auf Ihre Spenden angewiesen.
Bitte unterstützen Sie uns.

Spendenkonto
Empfänger: Ambulanter Hospizdienst Friedrichshagen
Stichwort: Hospizarbeit
Konto-Nr.: 8241043089
BLZ: 100 900 00
Berliner Volksbank